Bezirkseinzelmeisterschaft 2016

Home (Aktuelles) ] Mannschaften ] Turniere ] Links & Allgemeines ] Kontakt & Impressum ] Archiv ]



Navigation:
Zurück ]
Nach oben ]
Weiter ]

2. Qualifikationsturnier zur Bezirkseinzelmeisterschaft 2016

Das 2. Qualifikationsturnier fand diesmal in Dresden statt und wir traten mit 15 Spielern der Altersklassen u8 bis u18 bzw. im parallel stattfindenden Mädchenturnier an. Die Anreise verlief mit dem ÖPNV problemlos.
Wie im 1. Qualifikationsturnier waren wieder 7 Partien mit jeweils beiderseitiger Bedenkzeit von 25 Minuten zu absolvieren, größere Erholungspausen gab es in den 7 Stunden nicht.

Mädchenturnier - 8 Teilnehmerinnen

Erstmals seit langer Zeit nahmen wir auch am parallel stattfindenden Mädchenturnier teil. Die Coswiger Farben vertrat Emma Pauline Otto. Diese Gruppe war alters- und leistungsmäßig sehr gemischt, so dass Emma zunächst 4 Niederlagen einstecken musste. Ab der 5. Runde war aber dann die Zeit von Emma angebrochen, mit 3 Siegen gelang ihr noch der Sprung auf Platz 4!


Siegerehrung im Mädchenturnier

u8 - 8 Plätze bei 8 Teilnehmern

In der Altersklasse u8 war die Frage der Qualifikation schon zu Beginn klar, da die Teilnehmerzahl sich mit der Anzahl der zu vergebenden Qualifikationsplätze deckte. Nichtsdestotrotz kämpfte unser einziger Teilnehmer Caspar Linnemann um jeden Punkt und konnte auch mit einer Ausnahme immer als Sieger aus den Matchen hervorgehen. Mit 6 Punkten reichte es dank besserer Wertung sogar zum 1. Platz in dieser Altersklasse!


Siegerehrung in der u8

u10 - 6 Plätze bei 28 Teilnehmern

Mit den Qualifikationsplätzen hatten wir in der Altersklasse u10 mit unseren 4 Startern (Béla Rojan Flinzner, Emil Lipsky, Maximilian Noel Tetschke, Marius Ulbicht) keine Berührungspunkte, da alle unsere Spieler erst diese Saison bei uns im Verein angefangen haben. Gerade deswegen konnten alle aus diesem Turnier aber viele Erfahrungen mitnehmen. Emil erreichte als bester Coswiger 2.5 Punkte und den 22. Platz, dicht gefolgt von Maximilian und Marius mit jeweils 2 Punkten und den Plätzen 25 und 26. Mit einem halben Punkt ging Béla zumindest nicht "torlos" aus dem Turnier und belegte den 28. Platz.

u12 - 8 Plätze bei 40 Teilnehmern

Ziemlich ärgerlich war der Turnierverlauf in der Altersklasse u12. Gleich drei Coswiger (Erwin Imhof, Jonathan Mallon, Lukas Neumann) erreichten unmittelbar vor der letzten Runde 4 Punkte und wären mit einem Sieg jeweils unter den Qualifikationsplätzen zu finden gewesen. Leider gingen alle 3 Partien verloren, so dass die drei auf den Plätzen 11, 13 und 15 einkamen. Außerdem spielten noch Luca Ruwen Flinzner und Bassam Al-Haj Hemidi in dieser Altersklasse mit. Für Bassam standen am Ende 50%, also 3.5 Punkte auf dem Konto (Platz 23), das ist ein gutes Ergebnis. Luca holte einen Punkt, dieser kam zwar "nur" durch eine kampflose Partie zustande, aber Luca hat ebenfalls einiges an Erfahrung für die nächsten Turniere mitgenommen.

u14 - 6 Plätze bei 22 Teilnehmern

2 Coswiger Nachwuchskräfte gingen in der Altersklasse u14 an den Start. Jakob Fleischmann spielte ein super Turnier, er musste nur in Runde 3 gegen den Setzlistenersten eine Niederlage einstecken und gab auch weiterhin nur ein Remis ab. Mit 5.5 Punkten und einer starken "Kampf"-Leistung am Brett reichte es am Ende sogar für Platz 1 aufgrund der besseren Wetung! Simon Zwirner hingegen musste 2 Niederlagen zu Beginn verkraften. Dann legte er einen Zwischenspurt hin und stand nach 6 Runden mit 3.5 Punkten kurz vor einem Qualifikationsplatz. Leider ging die letzte Partie verloren, so dass es nur für Platz 12 gereicht hat.


Siegerehrung in der u14

u16 - 6 Plätze bei 12 Teilnehmern

In der Altersklasse u16 waren insgesamt nicht so viele Teilnehmer am Start, für Coswig ging Arwin Hugo Lehne ins Rennen. Arwin leistete sich keine Niederlage, spielte aber auch übermäßig oft Remis. Die erzielten 4.5 Punkte reichten jedoch sicher für die Qualifikation und den 5. Platz!


Siegerehrung in der u16

u18 - 6 Plätze bei 10 Teilnehmern

Das Thema in der Altersklasse u18 hieß diesmal wieder "Wer kommt nicht weiter?", da mehr Qualifikationsplätze als Nichtqualifikationsplätze ausgespielt wurden. Trotz der geringen Teilnehmerzahl war das Turnier aber durchgehend gut besetzt, so dass sich unser Starter Tom Kotschate wenig Chancen ausrechnen konnte. Mit 2.5 Punkten holte Tom am Ende den 9. Platz.

Weiter 3 Kinder / Jugendliche sind damit für die Bezirkseinzelmeisterschaft qualifiziert, 5 Jungen waren schon vorberechtigt bzw. hatten sich im 1. Qualifikationsturnier qualifiziert. Die Bezirkseinzelmeisterschaft findet vom 17.-21.02.2016 in Sebnitz statt.

Sebastian Liebscher