41. Pokal des Handwerks Seiffen 2010

Home (Aktuelles) ] Mannschaften ] Turniere ] Links & Allgemeines ] Kontakt & Impressum ] Archiv ]



Navigation:

Zurück ]
Nach oben ]
Weiter ]

Simone Frübing siegt bei den Damen

Vom 2.-7. März fand in Seiffen der 41. Pokal des Handwerks seine Austragung und der Wanderpokal der Damen ging nach 2009 zum 2. Mal nach Berlin. Sieger des Turniers wurde mit knapper Wertung unser Staffelleiter der Frauen-Regionalliga Prof. Dr. Jörg Schmidt aus Bernburg vor Norbert Molzahn (Hainichen) und Andreas Scholz aus Freiberg.
Mein Start für TuS Coswig wurde im Vorfeld per Poster bereits im Ort angekündigt. Flyerwerbung lag auch in Dresden beim Schachfrühling aus....

Ich konnte mich mit Siegen über Diana Stockdreher, Brigitte Klarius, Thomas Nürnberger und einem Remis in der 1. Runde gegen Franko Haugk und Remis in der Schlussrunde gegen Falk Zimmermann über gute 4 Punkte und dem 15. Platz von 46 Teilnehmern freuen.
2 Niederlagen gab es für mich in der 3.Runde gegen Werner Hobusch und in Runde 6 gegen Ronny Seifert. Ich startete mit 3,5 Punkten aus 5 Runden gut ins Turnier.
Seiffen erlebte bereits meine 11. Turnierteilnahme seit 1981.

Einige Teilnehmer des Turniers sollten ganz sicher wieder den Weg im Sommer nach Moritzburg finden. Man hat sich bereits zum gemeinsamen Turnier verabredet!

Simone Frübing