Trainingslager 2009

Home (Aktuelles) ] Mannschaften ] Turniere ] Links & Allgemeines ] Kontakt & Impressum ] Archiv ]



Navigation:
Zurück ]
Nach oben ]
Weiter ]

Trainingslager der Kaderspieler des Talentestützpunktes 2009

Bereits zum 7. Mal fand das 4-tägige Trainingslager unseres Talentestützpunktes statt.
Der Lauf der Dinge ist auch in diesem Fall nicht aufzuhalten – zum Glück. Denn nach wie vor bereitet es allen Beteiligten einen riesigen Spaß und die Protagonisten der 1. Stunde sammeln Erfahrungen als zukünftige Schachtrainer. Richard Müller und Johannes Pönisch erhielten mit dem nötigen Spaß fundiertes Wissen von Lukas Böttger

und trainierten unsere Jüngsten in der Endspieltechnik.

Entsprechend der Leistungsstärke erfolgte die Aufteilung in folgende Gruppen:

1. Richard Müller, Johannes Pönisch, Michael Franke
2. Konstantin Merker, Niklas Linnemann, Anne Pührer, Aaron Kieslich
3. Utz v. Koslowski, Alexander Franke, Tom Kotschate, Julius Linnemann, Moritz Marek

und wurden von den erfahrenen Übungsleitern Dr. Jens Piotraschke

sowie Volker Müller und Eckehard Pönisch angeleitet.

In einem klar strukturiertes Trainingsprogramm wurde als Einstimmung zu jeder Einheit mit einem Endspiel- und Taktiktest begonnen.

Auch wenn uns dieses Jahr das Wetter leider nicht ganz so hold gesonnen war, blieb der Spaß die oberste Prämisse dieses Wochenendes. Auch schon fast legendär, der jährlich stattfindende Nachwuchscup – jedoch mit einer abschließenden Neuerung in den überwiegend „schachfreien“ Sportarten – das Pinguinspiel.

Natürlich freuen sich alle schon auf das Trainingslager 2010, aber … - gemeinsam wurde mit jedem Kind eine Zielstellung mit 2 realisierbaren Erfüllungschancen überlegt, die die Freude am Schach mit sich bringt und zugleich die Notwendigkeit eines kontinuierlich und zum Teil selbständigen Trainings fördert und fordert.

Eckehard Pönisch
TuS Coswig 1920 e.V. – Abteilung Schach – 07.06.09