Bezirkspokal Dresden 2009

Home (Aktuelles) ] Mannschaften ] Turniere ] Links & Allgemeines ] Kontakt & Impressum ] Archiv ]



Navigation:
Zurück ]
Nach oben ]
Weiter ]

Platz 1-3 in der Altersklasse u12!

Am 02.05.09 fand in Leutersdorf der Bezirkspokal im Nachwuchs statt. Dabei spielten die Kinder und Jugendlichen 5 Runden Schnellschach in ihrer Altersklasse. Zusätzlich zur Einzelwertung gab es noch die Mannschaftswertung, in der die 4 besten Spieler jedes Vereines zusammengerechnet wurden. Trotz des weiten Weges nach Leutersdorf nahmen 14 Kinder unseres Vereines teil.

In der Altersklasse u10 starteten die meisten unserer Teilnehmer: Enrico Bauer, Marvin Gebhard, Pascal Hempel, Tom Kotschate, Selina Moses, Alexander Thomas, Utz von Koslowski und Jan Zeckai.
Alle u10-Kinder holten fleißig Punkte, am Ende konnte sich jeder über mindestens 2 Punkte freuen. Aufgrund der zahlreichen Coswiger Spieler in dieser Altersklasse kam es auch zu einigen vereinsinternen Duellen. Die besten Nerven hatte wieder einmal Utz, der mit 3,5 Punkten ungeschlagen den 5. Platz belegte. Außerdem holte Selina mit einem guten Schlussspurt und 3 Punkten den 1. Platz bei den Mädchen!

In der Altersklasse u12 gingen für Coswig Aaron Kieslich, Niklas Linnemann und Moritz Marek an den Start. Es lief alles optimal: Aaron setzte sich in den ersten 4 Partien sicher durch und konnte es so in der letzten Runde gegen Niklas ruhig angehen lassen. Mit 4,5 Punkten sicherte er sich den 1. Platz! Niklas hatte sich bis zur 4. Runde auch schon 3,5 Punkte erkämpft und die erreichten 4 Punkte reichten für den 2. Platz! Moritz zeigte in der letzten Runde noch einmal Kampfgeist und verbesserte sich dadurch auf 3,5 Punkte und den 3. Platz!

Leichte Ernüchterung kehrte dafür in der Altersklasse u14 ein. Hier spielten Lukas Bechler, Konstantin Merker und Anne Pührer. Nach der guten Sachseneinzelmeisterschaft brachte Konstantin diesmal nicht viel zusammen, insbesondere die ersten Runden gingen schnell verloren. Am Ende holte er 2 Punkte. Auch Lukas erreichte 2 Punkte, er erkämpfte sich diese aber in den ersten Runden. Besser in dieser Altersklasse war Anne, sie erreichte sogar 2,5 Punkte und den 2. Platz bei den Mädchen!


v.l.n.r.: Anne Pührer, Niklas Linnemann, Aaron Kieslich, Moritz Marek, Selina Moses

In der Mannschaftswertung waren wir mit dem 4. Platz wieder einmal vorne mit dabei, obwohl wir in nur 3 Altersklassen angetreten sind.

Ich möchte mich hier auch bei allen Eltern bedanken, die mitgefahren sind und erst die Teilnahme so vieler Kinder ermöglicht haben.

Sebastian Liebscher