Deutschland-Cup 2008

Home (Aktuelles) ] Mannschaften ] Turniere ] Links & Allgemeines ] Kontakt & Impressum ] Archiv ]



Navigation:
Zurück ]
Nach oben ]
Weiter ]

Finale des Deutschland Cups im Rahmen der Schacholympiade

Fünf Coswiger hatten sich für das Finale des Deutschland Cups qualifiziert. Ein kurzer Bericht in Bildern:


Niklas Linnemann belegte mit 4 Punkten einen hervorragenden 9. Platz in der Kategorie 1000-1099.

Ebenfalls 4 Punkte holte Johannes Pönisch in der Kategorie 1700-1799 und belegte damit den 13. Platz.


Noch ein 4-Punkter: Richard Müller belegte den 9. Platz in der Kategorie 1800-1899.


Hans-Gerd Schmidt erreichte in der Kategorie 2000-2099 2 Punkte und belegte damit den 48. Platz. 


Ein schlechtes Turnier erwischte Lukas Böttger mit "nur" 2 Punkten in der Kategorie 2000-2099 und dem 49. Platz.