Bezirkseinzelmeisterschaft 2019

Home (Aktuelles) ] Mannschaften ] Turniere ] Links & Allgemeines ] Kontakt & Impressum ] Archiv ]



Navigation:
Zurück ]
Nach oben ]
Weiter ]

1. Qualifikationsturnier zur Bezirkseinzelmeisterschaft 2019

Das 1. Qualifikationsturnier fand diesmal in Dresden statt und wir traten mit 21 Spielern der Altersklassen u8 bis u18 bzw. im parallel stattfindenden Mädchenturnier an. Die Anreise verlief mit dem ÖPNV problemlos.
Es waren wie immer 7 Partien mit jeweils beiderseitiger Bedenkzeit von 25 Minuten zu absolvieren, größere Erholungspausen gab es in den 7 Stunden nicht.

Mädchenturnier - 10 Teilnehmerinnen

Es ist schön, dass wir auch am parallel stattfindenden Mädchenturnier teilnehmen konnten. Die Coswiger Farben vertraten Leonie Gärtner (u10), Elisa Schwalbe und Mara Luise Voß (beide u12). Trotz der Anwesenheit einer deutlich älteren Spielerin mischten unsere Mädchen kräftig mit. So startete Mara mit 4 Punkten aus 4 Runden. Leider ließ die Konzentration zum Ende hin etwas nach. Mara belegte am Ende mit 5 Punkten den 3. Platz, vor Elisa und Leonie mit 4 Punkten auf den Plätzen 4 und 5.


Blick in den Turniersaal am Weberplatz in Dresden, Altersklassen u8 - u12

u10 - 8 Plätze bei 40 Teilnehmern

Mit 5 Starten (Max Kullmann, Felix Lange, Lukas Nürnberger, Richard Aaron Samberg, Raphael Levi Tetschke) in der Altersklasse u10 rechneten wir uns gewisse Chancen auf Qualifikationsplätze aus. Unsere "erfahreneren" Spieler Max und Lukas waren natürlich hierbei die Hoffnungsträger. Max gelang dabei sogar das Kunststück alle 7 Partien zu gewinnen und somit mit Abstand den 1. Platz zu erreichen! Bei Lukas war es aufgrund von Niederlagen in den Runden 2 und 3 schon sehr zeitig knapp geworden. Mit teilweise etwas Glück gewann er die verbleibenden 4 Runden und erreichte mit 5 Punkten gerade den rettenden 8. Platz! Levi kam bei seinem ersten Qualifikationsturnier gleich auf 3 Punkte, Richard auf 2.5 und Felix auf 1.5 Punkte.

u12 - 8 Plätze bei 34 Teilnehmern

Wie auch in der Altersklasse u10 waren wir in der Altersklasse u12 mit 5 Startern (Julian Anders, Justus Burghardt, Felix Maurer, Kaya Max Mahatma Petarus, Louis Zimmermann) vertreten. Bester Coswiger war hier mit Abstand Felix. Er verlor zwar wie Lukas Nürnberger in den Runden 2 und 3, punktete dann aber fast konsequent durch. Leider unterlief ihm in Runde 6 in völlig gewonnener Stellung durch zu schnelles Spielen ein Patt. Genau dieser halbe Punkt fehlte am Ende zum Qualifikationsplatz: Felix erreichte mit 4.5 Punkten den 9. Platz. Keiner der anderen Coswiger in der u12 erreichte die 50%-Marke: Louis holte 2.5 Punkte, Julian und Kaya 2 Punkte und Justus 1.5 Punkte.

u14 - 7 Plätze bei 30 Teilnehmern

4 Coswiger Nachwuchskräfte gingen in der Altersklasse u14 an den Start. Alle 4 Coswiger (Tilman Götze, Arne Moldenhauer, Lukas Neumann, Maximilian Noel Tetschke) holten fleißig Punkte, so dass im Durchschnitt mehr als 50% der Punkte geholt werden konnte. Bester Coswiger wurde Tilman, der auch die ganze Zeit vorne mitspielte und mit 5 Punkten den 5. Platz belegte und somit einen Qualifikationsplatz erspielte! Es folgten Lukas mit 4 Punkten, Arne mit 3.5 Punkten und Maximilian mit 3 Punkten.


Blick in den Turniersaal am Weberplatz in Dresden, Altersklasse u14

u16 - 6 Plätze bei 27 Teilnehmern

In der Altersklasse u16 waren diesmal recht viele Teilnehmer am Start, für Coswig gingen Bassam Al-Haj Hemidi und Yassin Petarus ins Rennen. Beide starteten zwar mit einer Doppelnull, holten dann aber zuverlässig Punkte. Yassin erreichte am Ende 4 Punkte und Bassam 3.5 Punkte.


Blick in den 2. Turniersaal am Weberplatz in Dresden, Altersklassen u16 und u18

u18 - 6 Plätze bei 6 Teilnehmern

Ein ganz schnelles Turnier fand in der Altersklasse u18 statt, da alle 6 Spieler bereits nach der Auslosung qualifiziert waren. Die Runden wurden in freiwilligen Blitzpartien absolviert, so dass unsere beiden Starter Bilal Petarus und Wilhelm von Koslowski bei 5 Runden fix fertig waren. Wilhelm holte 4 Punkte und den 1. Platz, Bilal mit 1.5 Punkten den 5. Platz.

Weitere 5 Kinder / Jugendliche sind damit für die Bezirkseinzelmeisterschaft qualifiziert, 8 Jungen waren schon vorberechtigt bzw. hatten sich im Zusatzqualifikationsturnier des Kreises Meißen qualifiziert. Die Bezirkseinzelmeisterschaft findet vom 27.02.-03.03.2019 in Sebnitz statt.

Sebastian Liebscher