Frauenmannschaft (2. Bundesliga Ost) 2016/17

Home (Aktuelles) ] Mannschaften ] Turniere ] Links & Allgemeines ] Kontakt & Impressum ] Archiv ]



Navigation:
[ Zurück ]
Nach oben ]
Weiter ]

1. & 2. Runde 2. Bundesliga Ost:

TuS Coswig 1920 1 - SV Weißblau Allianz Leipzig e.V. 1, 0.0 : 6.0

SC Leipzig-Lindenau 1 - TuS Coswig 1920 1, 2.5 : 3.5

Niederlage und Sieg für die Frauen

Die Frauen von TuS Coswig 1920 starteten am Wochenende erfolgreich in die Saison 2016/2017. Sie mussten am Samstag gegen Allianz Leipzig und am Sonntag gegen Leipzig Lindenau antreten. Das Heimspiel in Coswig wurde als Doppelrunde ausgetragen. Deshalb war zusätzlich Grün-Weiß Dresden mit von der Partie.

Allianz trat mit zwei Großmeisterinnen und drei Fidemeisterinnen an. Die Aussichten der Coswigerinnen waren also von vornherein nicht allzu rosig. Das (sehr) deutliche Ergebnis von 0:6 bestätigte alle Befürchtungen. Auf einigen Brettern blieb es jedoch lange Zeit spannend. Simone Frübing konnte ihrer Gegnerin am Brett 4 lange Paroli bieten und hatte sich eine passable Stellung gegen die Fidemeisterin Katrin Dämering erarbeiten können. Dabei zeigte sie viele gute Ideen im Mittelspiel und ließ sich vom Titel der Gegnerin nicht beeindrucken. Eine tolle Vorstellung von ihr, die für den nächsten Tag Mut machte, wenn es am Samstag auch letztendlich doch nicht zu einem Punktgewinn reichte, weil Simone am Ende noch überlistet wurde.

Auch Christine hatte sich am Brett 6 eine gute Stellung erarbeitet, so dass Mannschaftsleiterin Antje Moldenhauer sogar ganz kühn mit einem halben (oder vielleicht sogar ganzen) Brettpunkt rechnete. Leider war dies doch etwas zu optimistisch, da Christine im Mittelspiel eine falsche Zugabfolge wählte und damit ins Hintertreffen geriet. Christine fehlte dort wohl nur etwas die Spielpraxis. Im Laufe der Saison wird sie sich ganz sicher noch steigern können.

Am Sonntag musste dann gegen Leipzig Lindenau auf jeden Fall ein Sieg her, wenn man sich die Chance auf den Klassenerhalt wahren wollte. Alle Partien waren heiß umkämpft. Das parallel stattfindende Match Grün-Weiß Dresden gegen Allianz Leipzig war schon vollständig beendet, als im Nachbarzimmer noch alle Partien liefen. Alle Coswigerinnen kämpften und wurden am Ende mit 3.5:2.5 Brettpunkten und einem Mannschaftssieg belohnt.

Besonders hervorzuheben sind die Leistungen von Karin Timme am Brett 1 und Simone Frübing am Brett 5. Beide spielten konzentriert, zielstrebig und selbstbewusst. Es war eine einzige Freude! Beide Partien wurden mit einem vollen Brettpunkt beendet. Zu den beiden Mannschaftspunkten trugen zudem 3 Remis von Selina Moses, Ulrike Richter und Antje Moldenhauer bei.

Ein schöner Erfolg, der Appetit auf mehr macht. Wir freuen uns auf die nächsten Runden und werden diese auf einem Nicht-Abstiegsplatz angehen!

Bemerken möchten wir noch, dass sich diesmal viele Besucher einfanden. Neben einigen Spielern von TuS Coswig 1920 kam sogar Harry Kliebe und Miroslav Schwarz extra angereist, um den Frauen beim Agieren auf den 64 Feldern zuzuschauen. Besonders haben wir uns über den Besuch von Egmont Pönisch gefreut, der inzwischen wieder beginnt, am Schachgeschehen teilzunehmen. Auch ein ehemaliger Schachspieler, Uwe Richter, war neugierig auf das Spielgeschehen.

Von den Zuschauern ging bestimmt niemand enttäuscht nach Hause.

Antje Moldenhauer


Mit dieser Mannschaft gingen die Coswiger am Wochenende ins Rennen (jeweils v.l.):
Oben: Selina Moses, Alexandra Schmidt, Christine Böhme-Ziska
Mitte: Karin Timme und Antje Moldenhauer
Unten: Anne Pührer, Ulrike Seifert und Simone Frübing

Nr. TuS Coswig 1920 1 0.0 : 6.0 SV Weißblau Allianz Leipzig e.V. 1
1 Moses, Selina 1803 / 1839 0 : 1 IM Szczepkowska-Horowska, Karina 2433 / 2418
2 Richter, Ulrike 1852 / ---- 0 : 1 WGM Kulon, Klaudia 2381 / 2401
3 Pührer, Anne 1592 / 1712 0 : 1 Schulz, Petra 2070 / 2101
4 Frübing, Simone 1617 / 1790 0 : 1 Dämering, Katrin 1994 / 2028
5 Schmidt, Alexandra 1498 / 1547 0 : 1 WFM Dr. Just, Anita 1854 / 1934
6 Böhme-Ziska, Christine 1640 / 1747 0 : 1 Amann, Katja 1816 / 1925
Nr. SC Leipzig-Lindenau 1 2.5 : 3.5 TuS Coswig 1920 1
1 Gasch, Franziska 2016 / 2024 0 : 1 Dr. Timme, Karin 1896 / 2103
2 Lorenz, Nicole 1865 / 1957 0.5 : 0.5 Moses, Selina 1803 / 1839
3 Spangenberg, Romy 1816 / 1862 0.5 : 0.5 Richter, Ulrike 1852 / ----
4 Weimert, Miriam 1710 / 1722 1 : 0 Pührer, Anne 1592 / 1712
5 Spangenberg, Pia 1660 / 1759 0 : 1 Frübing, Simone 1617 / 1790
6 Schlimpert, Vanessa 1343 / ---- 0.5 : 0.5 Moldenhauer, Antje 1663 / ----