Frauenmannschaft (Regionalliga Süd-Ost) 2011/12

Home (Aktuelles) ] Mannschaften ] Turniere ] Links & Allgemeines ] Kontakt & Impressum ] Archiv ]



Navigation:
Zurück ]
Nach oben ]
Weiter ]

4. Runde Regionalliga Süd-Ost:

SG Grün-Weiß Dresden 1 - TuS Coswig 1920 1, 1.0 : 3.0

Bei eisigen Außentemperaturen mussten die Coswiger heute bei SG Grün-Weiß Dresden antreten. Das Spiellokal der Dresdner in der Freiberger Straße war zum Glück gut geheizt, so dass beste Voraussetzungen für einen interessanten Schlagabtausch gegeben waren. Die Dresdnerinnen traten ohne ihre Nummer 1, Saskia Stark, an, was die Coswiger sofort mit 1:0 in Führung brachte und Simone Frübing zum Zuschauen verbannte. Auch auf den anderen Brettern ließen die Coswiger heute nicht viel anbrennen. Uta Büttner spielte eine schöne Angriffspartie. Ihre Gegnerin konnte sich ins Dauerschach retten. Dabei übersah Uta leider einen feinen Gewinnzug. Ebenfalls remis endete die Partie von Christine Böhme-Ziska, die ihre Gegnerin fest im Griff hatte und ihren Vorteil aber nicht über die Zeitnot rüber retten konnte.

Ulrike Seifert konnte mit einer Bauernübermacht ins Endspiel abwickeln und gewann die Partie sicher.

Mit diesem 3:1-Sieg konnten sich die Coswiger auf Platz drei der Tabelle vorkämpfen. Für den Klassenerhalt reicht in der letzten Runde ein Unentschieden gegen Rodewisch.

Antje Moldenhauer


Simone Frübing, Ulrike Richter, Uta Büttner, Antje Moldenhauer, Christine Böhme-Ziska

Nr. SG Grün-Weiß Dresden 1 1.0 : 3.0 TuS Coswig 1920 1
1 Stark, Saskia 1887 / 1994 - : + Frübing, Simone 1600 / 1826
2 Kosovska, Olena 1748 / 1879 0.5 : 0.5 Büttner, Uta 1663 / ----
3 Berthold, Katrin 1437 / ---- 0 : 1 Richter, Ulrike 1671 / ----
4 Strate, Gerda 1701 / 1966 0.5 : 0.5 Böhme-Ziska, Christine 1639 / 1733