American Amateur Cup 2011

Home (Aktuelles) ] Mannschaften ] Turniere ] Links & Allgemeines ] Kontakt & Impressum ] Archiv ]



Links:

Ergebnisse ]

Navigation:
Zurück ]
Nach oben ]
Weiter ]

Anne Pührer holt den zweiten Platz beim American Amateur Cup!

Der Dresdner Schachfrühling ist aus dem Turnierkalender nicht mehr raus zudenken. Beim diesjährigen American Amateur Cup nahm Anne Pührer teil und trug die schwere Last, Coswig zu vertreten, sie sollte die Aufgabe mit Bravur meistern.

Der American Amateur Cup ist ein Turnier für jeder Mann, ausgehend von der DWZ werden 10er Gruppen gebildet. Platz 1-10 der Teilnehmerliste spielen in der A-Gruppe, Platz 11-20 in der B-Gruppe usw., somit spielt jeder gegen gleichstarke Gegner.
Anne Pührer sah ich in der E-Gruppe auf Rang 6 gesetzt. Die ersten 4 Runden verliefen sehr gut, 3.5 Punkte hatte sie zu diesem Zeitpunkt bereits auf dem Konto. Es folgten zwei Remisen, wo ihre Gegner noch glücklich die Punktteilung erreichten. In der 7ten Runde musste sie ihre erste Niederlage einstecken. Nach einer guten Eröffnungsphase setzte Anne ihren Gegner stark unter Druck. Ein unglückliches Versehen kostete sie leider diese bis dato stark gespielte Partie. Diese Niederlage spornte Anne jedoch an und konnte in Runde 8 erneut als Sieger vom Tisch aufstehen.
Ihr starkes Auftreten und ebenso starkes Spiel hinterließ vor allem beim Berichterstatter, welcher live vor Ort war, einen schönen Eindruck.

Lukas Böttger

- Link zu den Ergebnissen