Frauenmannschaft (Regionalliga-Ost) 2009/10

Home (Aktuelles) ] Mannschaften ] Turniere ] Links & Allgemeines ] Kontakt & Impressum ] Archiv ]



Navigation:
Zurück ]
Nach oben ]
Weiter ]

4. Runde Regionalliga-Ost

Rodewischer Schachmiezen 2 - TuS Coswig 1920 1, 1.0 : 3.0

ich möchte euch doch wenigstens noch unsere Freude über den gestrigen Sieg mitteilen, weil Uta sicherlich nach der Fahrerei und Familie zu Hause wieder im Dauerstress versunken ist.
Wir hatten zum Spiel Besetzungsprobleme, weil mit Antje, Ulrike und Anne gleich 3 Spielerinnen nicht konnten. Kurzfristig musste Selina dann für Andrea einspringen, wo die Tochter an Windpocken erkrankt ist, und konnte am 4. Brett gegen Michelle Schmieder auch gewinnen.
Leider verlor Uta dann in guter Stellung wieder die Partie und so kämpften nach 4 Stunden noch Christine und ich beim Zwischenstand von 1:1 um den Sieg oder wenigstens einen Punkt.
Nach 5 Stunden stand es 2:1 für Coswig und die letzte Partie wurde bis zum bitteren Ende ausgekämpft.
Christine hatte noch 2 Minuten als das Blättchen ihrer Gegnerin fiel. Allerdings war da auch die Stellung mit drohendem Matt oder Damenverlust gewonnen! Ein spannender Krimi am Sonntagnachmittag in tief verschneiter Winterlandschaft im Erzgebirge.
Riesige Freude über den erkämpften Sieg und etwas Luft zum Tabellenende. In der letzten Runde wartet noch TU Dresden.

Wir waren nicht in Rodewisch, sondern in der Jugendherberge in Hormersdorf, wo die BEM Chemnitz stattfanden. Die Spielbedingungen waren grausig, laut und ohne abgeschlossenen Raum. Die Bedingungen waren für alle gleich, aber vielleicht hatten wir am Ende die besseren Nerven.

Simone Frübing

Nr. Rodewischer Schachmiezen 2 1.0 : 3.0 TuS Coswig 1920 1
1 Sandner, Heike 1723 / 2043 1 : 0 Büttner, Uta 1716 / ----
2 Phenn, Colette 1690 / ---- 0 : 1 Frübing, Simone 1670 / ----
3 Schmieder, Kerstin 1608 / ---- 0 : 1 Böhme-Ziska, Christine 1697 / 1711
4 Schmieder, Michelle 1129 / ---- 0 : 1 Moses, Selina 1336 / ----