12. TuS Coswig - Open in Coswig, 5. - 7. Juli 2019

Home (Aktuelles) ] Mannschaften ] Turniere ] Links & Allgemeines ] Kontakt & Impressum ] Datenschutz ] Archiv ]



Ausschreibung:
Ausschreibung ]

Teilnehmerliste:
Teilnehmerliste ]

Tabellen & Ergebnisse:
Tab./Erg. ]

DWZ-Auswertung:
Übersicht ]

Abschlussbericht:
Kurz ]

Ewige Bestenliste:
Ewige Bestenliste ]

Lagepläne:
Anreise ]
Lageplan ]

Rahmenprogramm:
Flyer ]

Übernachtung:
Übernachtung Coswig ]

Navigation:
Zurück ]
Nach oben ]
Weiter ]
letzte Aktualisierung: 10.08.2019

Ausschreibung:

- Ausschreibung (Stand 04/2019)

Die Teilnehmerzahl wurde auf 214 erhöht!

Teilnehmerliste:

- Teilnehmerliste des 12. TuS Coswig - Opens in Coswig



Bürgermeister Thomas Schubert (rechts) führt bei GM Ventzislav Inkiov aus Bulgarien den ersten Zug des Turnieres aus

Tabellen und Ergebnisse:

- Tabellen und Ergebnisse des 12. TuS Coswig - Opens in Coswig

DWZ-Auswertung:

- DWZ-Auswertung des 12. TuS Coswig - Opens in Coswig

Kommentierte Partie des Siegers:

Hier kann die Partie Schäfer - Inkiov der 2. Runde, kommentiert vom Großmeisterbezwinger Konstantin Schäfer heruntergeladen werden.

[Event "12. TuS Coswig Open"] [Site "?"] [Date "2019.07.06"] [Round "2.1"] [White "Schaefer, Konstantin"] [Black "Inkiov, Ventzislav"] [Result "1-0"] [ECO "B55"] [WhiteElo "1831"] [BlackElo "2423"] [Annotator "Schaefer,Konstantin"] [PlyCount "119"] [EventDate "2019.??.??"] [WhiteTeam "SG Leipzig"] [BlackTeam "SC Oetigheim"] 1. e4 c5 2. Nf3 d6 3. d4 cxd4 4. Nxd4 Nf6 5. f3 {[%cal Gc2c4,Gb1c3,Gd4c2,Gc1e3, Gf1e2,Ge1g1,Gh1f1,Gd1d2] Soll in Maroczy übergehen.} Nc6 6. Bb5 (6. c4 {Geht direkt in den Maroczy-Aufbau über.} Qb6 (6... Nxd4 7. Qxd4 g6 8. Nc3 Bg7 9. Be3 O-O 10. Qd2) 7. Nxc6 (7. Nc2 g6 8. Nc3 Bg7 9. Rb1 Ng4 10. Qd2 Bh6 11. Qe2 Bxc1 12. Nd5 Qd8 13. Rxc1 Nge5 14. Qd2 O-O 15. Be2 Be6 16. Nde3 Nd7 17. O-O Rc8 18. f4 Nf6 19. Bf3 Qb6 20. Kh1 Qa6) 7... bxc6 8. Nc3 g6 9. Na4 Qc7) 6... Bd7 7. c4 g6 (7... Qb6 8. Bxc6 bxc6 9. Nc3 e5 10. Nf5 Bxf5 11. exf5 Be7 12. Qe2 O-O 13. Be3 Qb7 14. O-O) (7... Nxd4 8. Bxd7+ Qxd7 9. Qxd4) (7... a6 {[%emt 0:00:00]} 8. Bxc6 {[%emt 0:00:00]} bxc6 9. O-O e5 10. Nc2 Be7 {Toma, Alin 2255 0,5-0,5 Moldovan, Daniel 2427 ROM-ch Brasov (1) 21.11.2004}) 8. Nc3 Bg7 9. Be3 a6 10. Bxc6 bxc6 $15 {[%cal Gd6d5] Schwarz hat nun den c6 um mit d5 die weißen Bauern aufzuhebeln und seinen Bauernstruktur zu zerstören, aber Weiß hat den guten Springer d4.} 11. O-O O-O 12. Qd2 Rb8 13. b3 Qa5 (13... Qc7 {[%emt 0:00:00]} 14. Rac1 Qb7 (14... Rfd8 15. Rfd1 Be8 16. Nde2 (16. Bh6 Bh8 17. Qf2) 16... Nd7 17. h3 Nc5 18. Bxc5 dxc5 19. Qe3 $15 {[%csl Rc5,Rc6]}) 15. Rfd1 Rfd8 16. Qf2 Be8 17. Nde2 e6 18. c5 d5 19. e5 Nd7 20. f4 f6 21. exf6 Nxf6 22. Bd4 Qf7 23. Qf3) 14. Nd5 {Ist zwar riskant, aber die einzige Möglichkeit etwas Spannung in die Stellung zu bringen.} (14. Nde2 Rfd8 15. Rad1 h5) 14... Qxd2 (14... Nxd5 15. Qxa5 Nxe3 16. Ne2 {Aber durch Se2 kommt Weiß immer mit einer Dame für Laufer und Turm raus.} Nxf1 17. Rxf1) 15. Nxe7+ Kh8 16. Bxd2 Nxe4 {[%cal Gg7a1] } 17. Be3 Rbe8 18. Nexc6 {Weiß hat zwar einen Bauern mehr, aber Schwarz hätte sich eine Qualität dafür holen können.} Nc5 (18... Bxc6 19. Nxc6 Bxa1 20. Rxa1 Nc5 {[%cal Ge3d4,Ga1h8] Und Schwarz hätte eine Qualität für den Bauern haben können, aber der weiße Läufer steht auf der a1-h8 Diagonale sehr stark.} 21. Bd4+ f6 (21... Kg8 22. Bf6 h6 (22... Re6 23. Ne7+ Rxe7 24. Bxe7 $19) 23. Be7 { Und Weiß hätte seine Qualität wieder und noch immer den Bauern mehr.})) 19. Rae1 {[%cal Ge1e8,Ra1g7,Rg7a1]} Nd3 20. Re2 f5 (20... Bxc6 {[%emt 0:00:00]} 21. Nxc6 {[%emt 0:00:05]} Nf4 22. Ree1 Nd3 23. Re2 Nf4 $11) 21. Rd1 Nc5 {[%cal Gc6b4,Gb4d5,Ga2a3,Gb3b4,Gd1e1,Ge1e8] Jetzt hat sich die Stellung beruhigt und Weiß hat einen Bauern mehr, muss aber noch die richtige Figurenkonstellation finden.} 22. Kf2 f4 23. Bc1 {[%cal Gc1b2,Gb2h8,Gc1a3,Ga3f8] Jetzt ist die e-Linie offen, kann aber erstmal von Schwarz besetzt werden.} g5 (23... Rxe2+ 24. Kxe2 Re8+ 25. Kf1 g5 {[%cal Ge8e1]}) 24. Nb4 {[%cal Gb4d5,Gd5b6,Gd5c7, Gd5f6,Gd5e7]} Be5 25. Ndc6 {[%cal Gc6e5,Ge2e7,Ge7d7,Ge7h7] Weiß will Figuren abtauschen, um die Umwandlung zu vereinfachen.} (25. Nd5 Rf7 26. Ba3 Kg7 27. Nb6 Kf6 28. Nxd7+ Rxd7 29. Nc6 Rc8 30. Nxe5 dxe5 31. Rxd7 Nxd7 32. Rd2 Nb8 33. Rd6+ Kf7 34. Bb2) 25... Bc3 26. Rc2 Bg7 27. Bb2 Nb7 28. Bxg7+ Kxg7 {[%csl Rb7]} 29. Nd4 a5 30. Nd5 Re5 31. Re2 (31. a3 Nc5 (31... Rfe8 32. b4 $2 axb4 (32... Ba4) 33. axb4 Ba4)) 31... Nc5 32. Nb6 Be8 33. Nb5 {[%csl Rd6] Und Schwarz kann den d6 nicht ausreichend decken.} Bg6 34. Rxe5 $6 {Lässt den schwarzen Bauern stehen, um den c4 zum Freibauern zu machen, gibt aber Schwarz mehr Möglichkeiten am Königsflügel.} (34. Nxd6 Rxe2+ 35. Kxe2 Rb8 36. Nd5 {Dies dürfte dann deutlich einfacher runterzuspielen sein.}) (34. Rxd6 {Jetzt hätte Weiß schon 2 Bauern mehr gehabt.} Rfe8 35. Rxe5 Rxe5 36. Nd7 Nxd7 37. Rxd7+) 34... dxe5 35. Rd5 Nd3+ 36. Kf1 (36. Ke2 Nb4 {[%csl Ra2]} 37. Rxe5 Nxa2 38. Rxg5 {Selbst hier hätte Weiß 2 Bauern mehr.}) 36... e4 {[%cal Ge4e3,Gg5g4, Gg4g3] Langsam aber sicher baut sich der schwarze Bauernvormarsch auf.} 37. Nc7 {[%cal Gc7e6]} (37. Rxg5 {Wäre eine Alternative gewesen.} e3 {[%csl Ge3]} 38. Nd4 Re8 39. Ne2 Nb4 40. a3 Nc2 41. Rxa5) (37. fxe4 Bxe4 38. Rxg5+ Kh6 39. h4 f3 40. gxf3 Rxf3+ (40... Bxf3 41. Kg1 (41. Nd6 Bg4+ 42. Kg1 Be6) 41... Rf4 42. Rg3 Nc1 43. Kf2 Bc6+ 44. Ke3 Re4+ 45. Kd2 Nxa2 46. Nd5 (46. Nd6 Rd4+ 47. Rd3 Rxh4) 46... Rxh4 47. Nd6 Rh2+ 48. Ke3 Bxd5 49. cxd5 Nb4 50. Nf7+ Kh5 51. d6 {Und der Bauern läuft.}) 41. Ke2 Nf4+ 42. Kd2 Rd3+ 43. Kc1 Ne2+ 44. Kb2 Rd2+ 45. Ka3 Bb1 46. Ka4 Rxa2+ 47. Na3 Nc3+ 48. Kxa5 Rxa3+ 49. Kb4 Ne4 50. Kxa3 Nxg5 51. hxg5+ Kxg5 52. c5 h5 53. c6 h4 54. Nc4 h3 55. Ne3 Be4 56. c7 Bb7 57. Nf1 Kf4 58. b4 Kf3 59. b5 Kf2 60. Nh2 Kg2 61. Ng4 Bc8 {Das Ende einer langen Computervariante. }) 37... Kh6 38. fxe4 {Sollte e3 vermeiden.} Bxe4 39. Rd6+ Kh5 {[%cal Gh5h4, Gh7h5,Gg5g4]} 40. Ne6 Rf7 41. Nd4 {[%cal Gd4f3]} g4 42. Nd7 Kg5 43. Ne6+ Kh4 44. Nec5 {Eine weitere Figur wird getauscht.} Nxc5 45. Nxc5 {Das einzige, was dem Weißen noch im Weg steht, ist der Schwarze Angriff auf dem Königsflügel.} Bb1 46. a3 {Sollte den Mehrbauern sichern, nachdem sich die Situation am Königsflügel normalisiert.} (46. Rd2 {Sichert aber die zweite Reihe komplett ab.}) 46... h5 47. Kf2 (47. Rd1 Bf5 48. b4 axb4 49. axb4 {[%cal Gc4c8,Gb4b8] Jetzt laufen auch die Weißen Bauern.}) 47... g3+ 48. hxg3+ fxg3+ 49. Ke3 Bf5 ( 49... Rf2 50. Rd4+ Kg5 51. Rd5+ Kh4 (51... Kg6 52. Ne6 {[%cal Ge6f4,Gf4g2, Gf4g6]} Kf6 53. Nf4 {[%csl Gf4,Gg2][%cal Gf4g2]}) (51... Kh6 52. Rd2 {[%cal Gd2g2]} Rxd2 53. Kxd2 Kg5 54. Ke3 h4 55. b4 axb4 56. axb4 {Und die weißen Bauern sind schneller.}) 52. Ne6 Rxg2 {Führt zu Matt.} 53. Rd4+ Kh3 54. Ng5+ Kh2 55. Nf3+ Kh1 56. Rd1+ Rg1 57. Rxg1#) 50. b4 {Bringt die weißen Bauern in Bewegung.} axb4 51. axb4 Kg5 52. Nd3 {[%cal Gd3e5,Ge5f3]} (52. Rd5 h4 53. Ne4+ Kg4 54. Re5 Bxe4 55. Rxe4+ Kh5 56. c5 Rf2 57. c6 Rxg2 58. Rc4 Ra2 59. c7 g2 60. Rg4 Rc2 61. Rxg2 Rxc7 $11) 52... h4 53. Rd8 (53. Ne5 Re7 54. Rd5 h3 55. gxh3 Kf6 (55... g2 {Wäre überstürzt.} 56. Kf2 Be4 (56... Kf4 57. Nd3+) 57. Nc6+ { [%csl Gd5,Re7][%cal Gc6e7,Ge7d5]}) (55... Bxh3 56. Kf3 g2 57. Kf2 Kf6) 56. h4 Be6 57. Rc5 Bh3 58. Kf4 g2 59. Nf3 Re1 60. Rg5 {Hält alles zusammen.}) 53... Re7+ (53... Bxd3 54. Rxd3 Rf2) 54. Kd2 Re4 55. Ne1 {[%cal Ge1f3] Muss die Bauern aufhalten.} (55. c5 h3 56. Rg8+ Bg6 57. gxh3 g2) 55... h3 56. gxh3 Rxc4 $11 {Zu dem Zeitpunkt hatte sich Schwarz von einem Bauern weniger im Mittelspiel, zu einer Fast-Umwandlung im Endspiel zurückgekämpft, weil Weiß die Bauern am Königsflügel unterschätzt hat.} 57. Rg8+ $11 {Zu dem Zeitpunkt hatte sich Schwarz von einem Bauern weniger im Mittelspiel, zu einer Fast-Umwandlung im Endspiel zurückgekämpft, weil Weiß die Bauern am Königsflügel unterschätzt hat.} Kf4 58. Nd3+ {Weiß will den starken schwarzen Läufer tauschen, um den eigenen Turm flexibler zu machen.} Bxd3 (58... Kf3 59. Ne5+ Kf2 60. Nxc4 g2 (60... Bd7 61. Ne3) (60... Bxh3 61. Rf8+ Kg1 62. b5 g2 63. b6 Kh1 64. Rg8 g1=Q 65. Rxg1+ Kxg1 66. b7 {Weiß bekommt in jedem Fall seine Dame und verweigert sie Schwarz.}) 61. Rf8 g1=Q 62. Rxf5+ Kg3 63. Rg5+) (58... Ke4 59. Rxg3 {Weiß hat zwar 2 Bauern mehr, aber es dürfte noch eine Weile dauern sie durchzubringen.}) 59. Kxd3 Rxb4 $4 {Stellt dann aber den Turm ein.} 60. Rg4+ 1-0

Abschlussbericht:

- Kurzfassung



Turniersieger Dominik Orzech aus Polen (Bildmitte!)



Siegerbild mit den Top Ten des Turnieres (außer Platz 1)



Der Siegerpokal

Ewige Bestenliste:

- Ewige Bestenliste (1. - 12. TuS Coswig - Open in Coswig)

Lagepläne:

Es sind Lagepläne verfügbar, die insbesondere die Spiellokale, Parkmöglichkeiten und Gastronomie im Umkreis beinhalten: Anreise, Lageplan

Rahmenprogramm am 06.07.2019: Blaudruckerei in Coswig

Dieses Jahr möchten wir zu einer Besichtigung der Blaudruckerei in Coswig mit anschließendem Kaffeetrinken in der Spitzgrundmühle und ggf. inkl. Spaziergang zum Seerosenteich einladen.

Externer Link mit weiteren Informationen: www.historisches-coswig.de/index.php?id=570
Flyer Rahmenprogramm: Flyer

Wir bitten bei Interesse um eine unverbindliche Anmeldung im Rahmen der Spieleranmeldung als Hilfe für unsere Organisation.

Übernachtung in Coswig:

- Übernachtungsmöglichkeiten in Coswig