Trainingslager 2008

Home (Aktuelles) ] Mannschaften ] Turniere ] Links & Allgemeines ] Kontakt & Impressum ] Archiv ]



Navigation:
Zurück ]
Nach oben ]
Weiter ]

Trainingslager der Coswiger Nachwuchstalente in Hetzdorf

In bewährter Form, wiederum bestens von Sportfreund Dr. Piotraschke organisiert, wurde auch das diesjährige Trainingslager ein voller Erfolg. 12 Kinder beschäftigen sich an 4 Tagen intensiv mit den Themen Taktik, Strategie und Endspiel. In Gruppen von 2-4 Kindern gelang es den Übungsleitern Schmidt, Merker, Müller, Dr. Piotraschke und Pönisch auf die individuellen Stärken und Schwächen der Kinder einzugehen. Am Sonnabend durften die Kinder im Uhren-Handicap den Coswiger Fide-Meister Klawa herausfordern. An 12 Brettern mit insgesamt einer halben Stunde Bedenkzeit konnte dabei der Fide-Meister so manches Zeitnotduell gegen die Kinder natürlich nicht vermeiden. Am Ende entschied er das Match mit 8:4 zu seinen Gunsten – für beide Seiten ein sehr respektables Ergebnis.

Natürlich wurden die Nachmittage zur intensiven Freizeitgestaltung wie Fußballspielen, Kegeln und ausgiebiges Baden genutzt. Zum Abschluss des Trainingslagers gelang mit der feierlichen Übergabe der neuen Schach-T-Shirts an die Kinder eine echte Überraschung. An dieser Stelle sei den Familien Kieslich, Linnemann sowie Marek für ihr Engagement recht herzlich gedankt! Nun ist es an den Kindern, die individuell gesteckten Zielvorgaben für die nächste Saison zu erreichen, um auch im nächsten Jahr wieder am Trainingslager teilnehmen zu können. An dieser Stelle sei auch wieder den Inhabern der Gaststätte/Hotel „Sumpfmühle“, Hetzdorf – Tharandter Wald für die vorzügliche Bewirtung und Übernachtung zu danken.

Eckehard Pönisch

Sogar die Kleinsten spielten schon fleißig mit. FM Patrick Klawa (gelbes T-Shirt) beim Simultan gegen den Coswiger Nachwuchs.